#hagenvermisstdich

Bitte beachtet, dass Corona natürlich große Auswirkungen auf unsere gastronomischen, touristischen und kulturellen Angebote in Hagen hat. Wir bitten euch daher, euch beim jeweiligen Anbieter über mögliche Einschränkungen zu informieren.

Zur Homepage

Suchen

Die Gebäude und Einrichtungen der Sternwarte Hagen bieten nicht nur hervorragende Möglichkeiten zur Himmelsbeobachtung, sondern sorgen mit zahlreichen Fachvorträgen auch für eine fundierte astronomische Bildung.

Viele weitere Veranstaltungen, etwa die Sonnenbeobachtung im Sommer oder die monatliche Astro-Rally für Kinder, runden das Angebot der Sternwarte ab.

Auch bietet die Vokssternwarte Hagen die phantastische Möglichkeit, eine symbolische Patenschaft für einen richtigen Stern am Himmel zu übernehmen. Dieser wird fortan von der Sternwarte unter Ihrem Namen geführt. Sie haben die Wahl zwischen allen Sternen des Nord- und Südhimmels, die mit blossem Auge oder einem Fernglas zu beobachten sind.

Die Arbeitsgemeinschaft Volkssternwarte Hagen e.V. wurde am 9. November 1955 gegründet. Eine erste Bleibe fanden die Hagener Sternfreunde in einem ehemaligen Verkaufspavillion neben dem Eugen-Richter-Turm. Die heutigen Gebäude der Volkssternwarte bieten neben einem großen und multimedial gut eingerichteten Vortrags- und Präsentationsraum mit Platz für über 50 Personen u.a. auch einen Beobachtungsplatz im Kuppelgebäude mit einem computergesteuerten 50 cm Spiegelteleskop und einem angeschlossenen Steuerungsraum.

Der Eintritt ist frei. Alle Veranstaltungen werden von den Mitgliedern der Sternwarte im Ehrenamt durchgeführt. Finanziert wird die Arbeit durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Anschrift
Die Sternwarte befindet sich am:
Eugen-Richter-Turm
58089 Hagen

Bushaltestelle:
Hagen Gutenbergstr.

Stay connected!

Teilt eure schönsten Erlebnisse in Hagen
unter #hagenentdecken

Instagram #hagenentdecken