#hagenvermisstdich

Bitte beachtet, dass Corona natürlich große Auswirkungen auf unsere gastronomischen, touristischen und kulturellen Angebote in Hagen hat. Wir bitten euch daher, euch beim jeweiligen Anbieter über mögliche Einschränkungen zu informieren.

Zur Homepage

Suchen

Lust auf ein kühles, nasses und spritziges Abenteuer, Spaß und Freude in der Natur?

Dann seid ihr beim Lenne-Rafting genau richtig!

Lenne-Rafting bietet euch unter professioneller Anleitung im Wildwasserpark Hagen-Hohenlimburg ein paar kurzweilige Stunden. Kommt einfach vorbei und genießt einen heißen Ritt durch die Stromschnellen des Wildwasserparks.

Was ihr zum Rafting-Spaß alles braucht? Nicht viel.

Um die Angebote im Wildwasserpark Hohenlimburg wahrnehmen zu können, müsst ihr sicher schwimmen können. Neben ein wenig Mut müsst ihr feste Turnschuhe, eine lange Hose sowie ein T-Shirt mitbringen (Achtung: die Sachen werden definitiv nass). Die Sicherheitsausrüstung mit Schwimmweste und Helm sowie das Paddel nach DIN bekommt ihr kostenlos gestellt. Gegen Gebühr könnt ihr einen Neopren-Anzug und Schuhe ausleihen. Da es beim Lenne-Rafting sehr nass wird, besteht anschließend die Möglichkeit zu duschen, daher denkt bitte auch an Duschsachen sowie trockene Wechselkleidung.

Es müssen mindestens vier Teilnehmer sein, damit eine Tour stattfinden kann. Das Mindestalter beträgt 12 Jahre.

Wenn ihr körperlich und sportlich fit seid, kann es direkt losgehen –  auf geht’s!

Mit der Webcam bekommt ihr eine gute Übersicht des Wildwasserparks, ob sich eine Anreise lohnt oder nicht.

Anschrift
Lenne-Rafting
Freiheitstr. 3
58119 Hagen

Bushaltestelle:
Hohenlimburg Mitte

Stay connected!

Teilt eure schönsten Erlebnisse in Hagen
unter #hagenentdecken

Instagram #hagenentdecken