#hagenvermisstdich

Bitte beachtet, dass Corona natürlich große Auswirkungen auf unsere gastronomischen, touristischen und kulturellen Angebote in Hagen hat. Wir bitten euch daher, euch beim jeweiligen Anbieter über mögliche Einschränkungen zu informieren.

Zur Homepage

Suchen

Die Sonne glitzert auf dem Wasser und zwei Schwäne setzen zum Landeanflug an, während ihr über den See gleitet. Ihr taucht euer Paddel ins kühle Nass und bewegt euch aus eigener Kraft durch die grünblaue Oase Hengsteysee.

Stand Up Paddling (SUP) verbindet Naturerlebnis mit Fitness. Während sich Spaziergänger und Fahrradfahrer auf den Wanderwegen drängen, erlebt Ihr die Landschaft vom Wasser aus: ein ganz neuer Blick auf deine Umgebung.

Am östlichen Ende des Hengsteysees findest du Kayabamba im Bootshaus des Ruhrverbandes. Hier am Südufer gibt es einen bequemen Wasserzugang über einen Schwimmsteg. Dieser Teil des Sees ist durch die Syburger Ruhrbrücke vom Rest etwas abgetrennt. Daher ist das Wasser dort ruhig und es gibt viel Platz zum Üben und außerdem einen schönen Blick auf die Ruhrsteilhänge Hohensyburg, ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet.

Die SUP-Schule bietet Anfängerkurse, Fortgeschrittenenkurse, Kinderkurse, SUP-Yogakurse und After-Work Paddeln an.

Wollt ihr lieber für euch sein? Natürlich könnt ihr euch auch ohne Kurs ein Board oder Kanus ausleihen.

Bitte beachtet folgendes bei eurem Besuch:
Geeignete Kleidung z.B. Badekleidung
Die Altersbeschränkung beträgt 8 Jahre, jüngere Kinder nach Absprache möglich.

Anschrift
Kayabamba SUP Schule
Dortmunder Straße 98
58099 Hagen

Bushaltestelle:
Klöckner
Hengsteysee
Bathey

Stay connected!

Teilt eure schönsten Erlebnisse in Hagen
unter #hagenentdecken

Instagram #hagenentdecken