Suchen

Pubquiz: Hopfen&Salz

Datum: 26. August 2022

Wart ihr schon einmal bei einem Pubquiz?

In meiner Unizeit in England gehörte ein wöchentlicher Pubquiz-Abend (meistens sonntags) zu einer typischen Woche dazu. Umso glücklicher bin ich, dass diese „Kneipenbeschäftigung“ nun immer mehr Anhänger auch in Deutschland findet und das Angebot stätig wächst.

In Hagen war ich vor der Pandemie regelmäßig mit Freunden beim Pubquiz im Jekyll & Hyde, das jeden Mittwoch ab ca. 20.00 / 20.30 Uhr losgeht. Als mir dann das neue monatliche Quiz vom Hopfen&Salz zufällig bei Instagram angezeigt wurde, war demnach klar, dass wir auch deren Angebot einmal testen müssen.

Klar für uns war auch, dass wir während des Quizes auch etwas essen möchten und daher trafen wir uns bereits um 18.30 im ehemaligen Ratskeller. Die Location selbst finde ich persönlich super ansprechend und in Hagen einfach einmalig. Wart ihr auch schon mal dort essen?

Auf Empfehlung bestellte ich mir das Gösser Radler und die Poutine – alles wurde passend kurz vor Beginn des Quiz zum Tisch gebracht und hat super lecker geschmeckt. Wir hatten einen ziemlichen heißen Tag erwischt, aber trotz der Hitze draußen war es drinnen Gott sein Dank gut auszuhalten.

Dann ging es um 19 Uhr auch schon los. Einheitliche Regeln für ein Pubquiz gibt es nicht wirklich, aber dennoch läuft es immer ziemlich ähnlich ab: Gespielt wird meistens in Tisch-Teams, die gegeneinander antreten. Der Quizmaster stellt Fragen und das Team kann sich am Tisch (leise!) besprechen und schreibt die besprochene Antwort auf einen Zettel auf. Am Ende gewinnt das Team, das die meisten Fragen richtig beantwortet hat und demnach die meisten Punkte gesammelt hat.

Beim Pubquiz im Hopfen&Salz ist die maximale Anzahl pro Team 6 Personen und ich würde euch auch empfehlen, mindestens 4 Personen zu sein, da jede Runde anderes „Fach“-Wissen benötigt. Das Motto unseres Quiz war „90er“ und es gab 6 Runden mit je 6 Fragen.

Die Sportrunde war für uns die Schwierigste, aber Gott sei Dank auch für die anderen Teams und so schafften wir es tatsächlich, trotzdem das Quiz zu gewinnen. Als Preis gab es für uns als Sieger einen 50 Euro Gutschein für das Hopfen&Salz, worüber wir uns einfach riesig gefreut haben! Aber auch die Verlierer gingen nicht leer aus: Das Team mit dem letzten Platz darf nämlich beim nächsten Mal gratis mitmachen (das Ticket kostet pro Team sonst 10 Euro). Zum Abschluss gab es dann sogar noch eine Runde Schnaps für alle.

Unser Fazit: Wir kommen definitiv wieder und ihr solltet es auch ausprobieren. Das nächste Quiz mit dem Thema „Disney“ ist am 7.September und Tickets bekommt ihr HIER.

Ach, und übrigens: Hättet ihr gewusst welcher Film der Erfolgreichste der 90er Jahre war?

Liebe Grüße

Eure Josephine

 

 

 

 

Josephine

Ihr sucht Inspiration Rund um das Thema Essen & Trinken ? Dann seid ihr bei mir richtig. Ich nehme euch mit bei meinen Besuchen durch die Hagener Gastro Szene !

Kontaktieren

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Herbstliche Fotospots in Hagen

Ich zeige euch Fotospots, die im Herbst eine ganz besondere Stimmung erzeugen.

Zum Beitrag
Fan von Hagen #31

Wieso ist Petra Schneider vom „Petit Atelier“ eigentlich #fanvonhagen? Findet es heraus!

Zum Beitrag
Die besten Spazierrouten mit Hunden

Mit einem Anteil von 42% an Wald- und Grünflächen ist unsere Stadt die waldreichste in ganz NRW – und damit der perfekte Ort für ausgiebige Spaziergänge mit euren Vierbeinern.

Zum Beitrag
Fan von Hagen #30

Wieso ist Dr. Christian Fehske von der "Rathaus- Aoptheke" eigentlich #fanvonhagen? Findet es heraus!

Zum Beitrag

Stay connected!

Teilt eure schönsten Erlebnisse in Hagen
unter #hagenentdecken

Instagram #hagenentdecken