#hagenvermisstdich

Bitte beachtet, dass Corona natürlich große Auswirkungen auf unsere gastronomischen, touristischen und kulturellen Angebote in Hagen hat. Wir bitten euch daher, euch beim jeweiligen Anbieter über mögliche Einschränkungen zu informieren.

Zur Homepage

Suchen

Fan von Hagen #1

Datum: 23. Juni 2021

Wieso sind eigentlich unsere Hagener Gastronomen, Einzelhändler, Kultur-und Freizeitanbieter #fanvonhagen?
Verena von der Social Media Agentur contentbee.de macht ab heute jeden zweiten Mittwoch hier einen Blog-Takeover um genau DAS herauszufinden. Den Anfang macht Domenico von der Enotria.
______________________________________________

Seit inzwischen 2011 betreibt Domenico Di Paolo am Emilienplatz das italienische Restaurant „Enotria“, das bereits vorher als reiner Weineinzelhandel geführt wurde.

Die „Enotria“ befindet sich im traditionellen „Weinhaus Bettermann“, dass aufgrund seiner historischen Vergangenheit zu einem der repräsentativsten Gebäude der Hagener Innenstadt zählt. Im Jahre 1911 entstand im einst von der Weinhändlerfamilie Bettermann erbauten Wohn- und Geschäftshaus anlässlich des besonderen Weinjahres der bis heute erhaltene historische Weinkeller.

Das  Restaurant wird mit dem Anspruch eines offenen Ortes betrieben, wo sich Menschen, die Italien lieben, treffen und gemeinsam italienische Küche und großartige Weine genießen.

Domenicos Geschichte in Hagen beginnt aber schon vor 35 Jahren als er seinen Weingroßhandel in Hagen gründete.

Verena: Dein Lieblingsort in Hagen?
Domenico di Paolo: Die Enotria

Verena: Dein Lieblingsrestaurant in Hagen?
Domenico di Paolo: Die Enotria
Verena: Das zählt nicht.. 😀 Sag die Wahrheit und nicht „Enotria“… 😀
Domenico di Paolo (lacht): Okay, okay..  Das Hotel und Restaurant “Dresel”.

Verena: Deine Lieblingseisdiele in Hagen?
Domenico di Paolo: Das Eis- Cafe Olivotti

Verena: Dein Lieblingsfashionstore in Hagen?
Domenico di Paolo: Søren Fashion auf der Elberfelder Straße

Verena: Dein schönster Moment in Hagen?
Domenico di Paolo: Das Weinfest an der Volme 2019

Verena: Dein größter Erfolg in Hagen?
Domenico di Paolo: Die Veranstaltung des Italiafests in den 90iger Jahren

Verena: Was muss jeder Hagener einmal gesehen haben?
Domenico di Paolo: Es gibt sehr viel, was unsere Stadt ausmacht, das lässt sich nicht an dem einen Ort festmachen. Wir haben in Hagen tolle Landschaften mit sehr viel grün, Flüsse, Seen, das Emil-Schumacher-Museum ist ein toller Ort, genauso wie das Theater unserer Stadt sehr beeindruckend ist.

Verena: In meiner Freizeit kann ich in Hagen am Besten…?
Domenico di Paolo: … Joggen am Hengsteysee

Verena: Dein Lieblingsverein in Hagen?
Domenico di Paolo: Phönix Hagen

Verena: Hagen ist für mich…?
Domenico di Paolo: … Heimat

Nähere Informationen zur Enotria findet Ihr auf der Homepage, auf Facebook oder auf Instagram.

Du hast Dein Unternehmen ebenfalls in Hagen und Lust, uns zu verraten wieso auch du #fanvonhagen bist? Dann sende uns eine kurze Mail mit Deinen Kontaktdaten an hagenentdecken@hagen.marketing  – wir melden uns bei Dir!

Verena

Verena verhilft mit ihrer Social Media Agentur contentbee.de kleinen, mittelständischen und lokalen Unternehmen zu mehr Sichtbarkeit und Präsenz auf den Sozialen Medien.

Kontaktieren

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

#boeleentdecken

Mal richtig urban, mal eher ländlich: In unserer #Stadtteilentdecken Reihe seht ihr die Vielfalt Hagens!

Zum Beitrag
#ischelandentdecken

Mal richtig urban, mal eher ländlich: In unserer #Stadtteilentdecken-Reihe seht ihr die Vielfalt Hagens!

Zum Beitrag
Fan von Hagen #21

Wieso ist Frank Straube von der Ölmanufaktur eigentlich #fanvonhagen? Findet es heraus!

Zum Beitrag
Rennsport Feeling in Hagen – das Motodrom

Motorsportfans aufgepasst! Ich nehme euch mit auf die Rennstrecke des Motodroms Hagen.

Zum Beitrag

Stay connected!

Teilt eure schönsten Erlebnisse in Hagen
unter #hagenentdecken

Instagram #hagenentdecken