#hagenvermisstdich

Bitte beachtet, dass Corona natürlich große Auswirkungen auf unsere gastronomischen, touristischen und kulturellen Angebote in Hagen hat. Wir bitten euch daher, euch beim jeweiligen Anbieter über mögliche Einschränkungen zu informieren.

Zur Homepage

Suchen

Das Kultopia ist als Jugendkulturzentrum ein Treffpunkt für junge Menschen, mit dem Ziel der Förderung der Kinder- und Jugendkultur in Hagen. Es feierte seine Eröffnung im September 2003.

Das Kultopia bietet in Zusammenarbeit mit dem MOH (Music Office Hagen) ein den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen angepasstes, vielfältiges Angebot, das von Kreativ-Workshops, Ferienprogrammen und Vorführungen von Kindertheaterstücken bis hin zu Seminaren und Band-Coaching reicht. Die außerschulischen Projektangebote umfassen unterschiedliche Lebensbereiche junger Menschen mit dem Ziel, gesellschaftsrelevante Themen wie Partizipation, Erinnerungskultur, interkultureller Dialog und Diversität niederschwellig zu vermitteln.

Ein weiterer Schwerpunkt des Kultopias ist es, jungen Menschen eine Präsentationsbühne zu schaffen, auf der sie ihre künstlerische Arbeit vor Publikum präsentieren können und somit Erfahrungen für ihre weitere künstlerische und/ oder musikalische Zukunft sammeln.

Teil des Kultopias ist auch das Cafe K. (Cafe K. = Kultur, Konzerte, Kickern). Wenn dort keine Musik von CD läuft, spielen Bands auf der Cafe K. Live-Bühne oder ihr könnt Bundesliga, DFB Pokalspiele, Champions League oder Europa League auf TV und Leinwand schauen.

Anschrift
Kultopia Hagen
Konkordiastr.23-25
58095 Hagen

Bushaltestelle:
Theater
Cuno-Berufskolleg
Allgemeines Krankenhaus

Stay connected!

Teilt eure schönsten Erlebnisse in Hagen
unter #hagenentdecken

Instagram #hagenentdecken