#hagenvermisstdich

Bitte beachtet, dass Corona natürlich große Auswirkungen auf unsere gastronomischen, touristischen und kulturellen Angebote in Hagen hat. Wir bitten euch daher, euch beim jeweiligen Anbieter über mögliche Einschränkungen zu informieren.

Zur Homepage

Suchen

Ab aufs Rad #2

Datum: 11. Juni 2021

Seien wir mal ehrlich, seit dem ersten Corona Frühjahr letzten Jahres, sind viele von uns plötzlich passionierte Radfahrer geworden. Die meisten von uns haben die alten “Schätzchen” wieder aus den Keller geholt und entstaubt, oder sogar viel Geld in ein topmodernes Fahrrad/E-Bike investiert. Anschließend habt ihr neugierig nach Fahrradrouten in eurer Nähe recherchiert und seid stolz mit eurer frisch gegründeten Fahrradgruppe losgeradelt. Entlang der Strecke sind euch aber einige “Gefahren” aufgefallen oder es fehlten euch einfach Radwege wo ihr sicher drauf fahren könnt? Ja, in den “Genuss” sind viele Fahrradfreunde vor euch auch gekommen und setzen sich seit langem, sehr engagiert für eine fahrradfreundlichere Stadt ein. Letzte Woche gab es unter dem Motto “Mehr Rad in Hagen wagen” ein Zusammenschluss vieler Bürger, die sich dafür eingesetzt haben, Hagen fahrradfreundlicher und fußgängerfreundlicher zu entwickeln. Gemeinsam mit meinem Bruder und vielen anderen Radfahrer (ca. 80), haben wir ein starkes Zeichen für eine Verkehrswende im Radverkehr gesetzt. Ihr möchtet dies auch auch unterstützen? Weitere Aktionen und Infos findet ihr hier.

Nachdem die Aktion nun auf dem Springeplatz endete, entscheiden mein Bruder und ich die Radtour in Richtung Hasper Talsperre fortzusetzen. Wir fuhren durch Wehringhausen und ich nutzte die Gelegenheit mal Selfies mit den schönen bunten Wandbilder zu schießen. In Wehringhausen gibt es bisher insgesamt 25 Wandbilder zu sehen, welche davon habt ihr schon entdeckt?

Doch in meinem Fall ist jemand kein Selfiefan – wie man auf mein Foto sieht 😛 . Um die Geduld meines Bruders nicht weiterhin zu strapazieren, setzten wir uns wieder auf Tour in Richtung Hasper Talsperre. Mein Bruder gehört übrigens auch zu den passionierten Radfahrern – er fährt öfters und kennt daher auch eine tolle Mountainbike Strecke. Also, auf geht´s….

Der Rundweg an der Hasper Talsperre, ist etwa 5 km lang und führt vom Parkplatz aus zur Staumauer und um den kompletten See. Es ist eine sehr beliebte Strecke für Radfahrer und Jogger, denn an vielen Stellen fließen kleine Bäche plätschernd in den See und zahlreiche Bänke laden an vielen Stellen zu einer Rast mit Blick auf den See und die bewaldeten Berghänge ein.

Die komplette Tour könnt ihr euch auch hier ansehen, aber auch zahlreiche weitere Mountainbike Touren findet ihr hier.

Auf halber Strecke machten wir eine kurze Pause und genießten den Blick vom südlichen Ufer auf den hinteren Teil des Sees. Besonders gern halten wir an den zur Sonne zugewandten Bänke am Hochwasserüberlauf, wo das Wasser dann geräuschvoll und beruhigend über die Betonkante fließt.

Welche Fahrrad- und Mountainbikerouten sind eure Favoriten? Teilt gern über Instagram mit den Hashtag #hagenentdecken eure Lieblingsrouten in Hagen.

Nutzt nun endlich das super Wetter und entdeckt die coolen Strecken die wir hier in Hagen haben!

Bis bald,

eure Carmen

Autorin

Lasst uns gemeinsam die Hagener Natur entdecken! Ob Wandern, Radfahren oder einfach mal ein gemütlicher Spaziergang – ich nehme
euch mit!

Carmen
Kontaktieren

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Meine 7 Highlights auf dem Hagener Weihnachtsmarkt

In der Luft liegt der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln. Zeit für 7 Weihnachtsmarkt-Highlights, die deinen Besuch besonders machen.

Zum Beitrag
Museum Wasserschloss Werdringen

Für Museumsinteressierte unter euch, bietet das Museum in Werdringen für Groß und Klein spannende Angebote. Neugierig geworden? Dann kommt mit auf Zeitreise!

Zum Beitrag
Fan von Hagen #10

Wieso ist Mirko von Eatbowlfood eigentlich #fanvonhagen? Findet es heraus!

Zum Beitrag
10 Unternehmungen, die ihr bei Regen in Hagen machen könnt

Schlechtwettertage können uns nicht stoppen. Ich habe für euch ein paar Tipps in Hagen gesammelt, wenn das Wetter mal wieder nicht mitspielt.

Zum Beitrag

Stay connected!

Teilt eure schönsten Erlebnisse in Hagen
unter #hagenentdecken

Instagram #hagenentdecken