#hagenvermisstdich

Bitte beachtet, dass Corona natürlich große Auswirkungen auf unsere gastronomischen, touristischen und kulturellen Angebote in Hagen hat. Wir bitten euch daher, euch beim jeweiligen Anbieter über mögliche Einschränkungen zu informieren.

Zur Homepage

Suchen

VEGANUARY: Meine 10 Restaurant-Empfehlungen

Datum: 7. Januar 2022

Kaum zu glauben…es ist tatsächlich 2022. Ich hoffe ihr hattet eine wunderschöne Weihnachtszeit und seid gut ins neue Jahr gerutscht. Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber ich habe schon lange keine Liste mehr an Vorsätzen geschrieben, da ich diese eh nie wirklich umsetze. 😉 Eine Sache habe ich mir dieses Jahr aber dennoch fest vorgenommen und zwar beim Veganuary mitzumachen. Zugegeben: ich werde es nicht den ganzen Monat machen, aber ich möchte eine ganze Woche komplett vegan leben – Baby Steps. Und eventuell gefällt es mir ja so sehr, dass ich vegane Speisen viel öfter in meinen Alltag integriere – weeer weiß. 😉

Vielleicht wollt ihr ja auch mitmachen und daher stelle ich euch Gastronomen aus Hagen vor, bei denen ihr lecker vegan essen könnt!

1. Beezou

Ganz neu in Hagen und direkt ein absoluter Favorit von mir: Beezou in der Mittelstraße.

Hier gibt es leckere Bowls, aber auch Frühstück (die Lachsstulle hat es mir angetan) und süße Leckereien. Auf der Karte stehen auch einige vegane Optionen und auch die Kaffeespezialitäten kann man sich mit Kokos-, Hafer-, Mandel- oder Sojamilch bestellen.

Die vollständige Karte findet ihr hier: https://bestellen.beezou.de/

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

2. Hans im Glück

Ja…für mich gehört eigentlich ein saftiges Rind-Patty auf einen Burger. ABER die veganen Burger-Alternativen bei Hans im Glück können sich definitiv sehen lassen. Mein Favorit ist der WELTENBUMMLER mit einem Falafelbratling, Avocadocreme, Jalapenos & Kräutersalat.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

3. Cafe Gegenüber

Wie ich selbst, macht das Gegenüber Café bis zum 10.Januar erst einmal Winterferien, aber danach erwarten euch hier wieder leckere, gesunde Speisen – sehr viele auch vegan. Schaut am besten immer auf dem Instagram-Kanal vorbei, da es hier eine wechselnde Tageskarte gibt.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

4. Veganland

Der Name verrät es ja schon – hier werden Veganer glücklich. Ich war hier schon öfter in meiner Mittagspause und bin immer wieder aufs Neue begeistert. Hier schmeckt man einfach die frischen Zutaten.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

5. Bowlfood

Auch ein Tipp für eure nächste Mittagspause ist „Bowlfood Hagen“. Hier kann man sich sein Essen bequem liefern lassen oder ihr holt es beim Sprungwerk in den Elbershallen direkt ab.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

6.Café Bistro Mundial

Leider noch stark von den Unwetterschäden betroffen, aber das Cafe Bistro Mundial sollte auf dieser Liste nicht fehlen. Hier findet ihr hoffentlich ganz bald wieder leckere, hausgemachte Speisen:  ein wechselndes vegetarisches oder veganes Tagesmenü, selbstgebackene Kuchen sowie Getränke aus fairem Handel und Bio-Anbau.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

7. Goldbergstörtchen

Im Goldbergs Törtchen habe ich glaube ich schon ganz, ganz oft unbewusst vegan gegessen. Hier gibt es leckere Kuchen, Waffeln oder Törtchen und Kaffeespezialitäten auf Wunsch auch mit Soja- und Mandelmilch.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

8. Vapiano

Beim Vapiano wird einem die Umstellung zur veganen Lebensweise auch leicht gemacht: Neben meiner Favoritin, der Pizza Pesto con Spinaci, kann man auch jede andere Pizza mit veganem Käse bestellen. Empfehlen kann ich auch die vegane Falafel Bowl, die sogar glutenfrei ist.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

9. Pizzeria Bollywood

Bei der Pizzeria Bollywood habe ich tatsächlich vor ein paar Jahren meine erste vegane Pizza gegessen und war wirklich positiv überrascht vom Geschmack. Als absoluter Käsefan konnte ich mir eine Pizza ohne richtigen Käse nie vorstellen, aber wurde vom Bollywood-Team überzeugt.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

10. Cantine Souvlaki

Ich muss zugeben: bis jetzt habe ich noch nicht einmal vegan bei der Cantine bestellt, denn die Pita Souzoukaki Cheese-Cream ist einfach zu lecker. ABER ich habe den veganen Beyond Burger schon auf der Karte entdeckt und werde mal schauen, ob dieser auch mithalten kann. Ich gehe aber stark davon aus. Die Cantine hat mich geschmacklich noch nie enttäuscht.

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Ich hoffe meine Tipps helfen euch und vielleicht macht ihr ja mit mir die eine Woche (oder sogar mehr) mit!  Schreibt gerne eure Tipps und Empfehlungen zum Veganuary in die Facebook- oder Instagram-Kommentare.

Bis bald,

eure Josephine

 

 

Josephine

Ihr sucht Inspiration Rund um das Thema Essen & Trinken ? Dann seid ihr bei mir richtig. Ich nehme euch mit bei meinen Besuchen durch die Hagener Gastro Szene !

Kontaktieren

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Fan von Hagen #22

Wieso ist Wolfgang Brenscheidt vom Deutschen Basketball Bund eigentlich #fanvonhagen? Findet es heraus!

Zum Beitrag
#boeleentdecken

Mal richtig urban, mal eher ländlich: In unserer #Stadtteilentdecken Reihe seht ihr die Vielfalt Hagens!

Zum Beitrag
#ischelandentdecken

Mal richtig urban, mal eher ländlich: In unserer #Stadtteilentdecken-Reihe seht ihr die Vielfalt Hagens!

Zum Beitrag
Fan von Hagen #21

Wieso ist Frank Straube von der Ölmanufaktur eigentlich #fanvonhagen? Findet es heraus!

Zum Beitrag

Stay connected!

Teilt eure schönsten Erlebnisse in Hagen
unter #hagenentdecken

Instagram #hagenentdecken